Docteur phil, est un médecin acheter kamagra manger bien après chirurgie bariatrique

Über Bel'J

Bel’J - Entdecke die anderen Gemeinschaften
Ein Programm der drei Gemeinschaften

Bel’J ist ein Programm für Jugendliche, die aktiv sein wollen!

Das Programm Bel'J wurde 2009 gegründet und richtet sich an Jugendliche zwischen 12 und 25 Jahren. Es ermöglicht ihnen, Jugendliche aus den beiden anderen Gemeinschaften Belgiens zu treffen. Das Programm geht von dem Grundgedanken aus, dass nur wirkliche und nachhaltige Kontakte dazu beitragen, die anderen und ihre Lebensart, in all ihrer Vielfalt und mit all ihren Unterschieden zu entdecken.

In der Überzeugung, dass diese Art der Begegnung unterstützt werden muss, haben die drei Jugendminister Belgiens, Isabelle Weykmans, Pascal Smet und Evelyne Huytebroeck, die Notwendigkeit erkannt, ein gemeinsames Programm zu entwickeln, das den Jugendlichen 2 Kategorien von außerschulischen Projekten anbietet.

Die erste Kategorie eröffnet den Jugendlichen die Möglichkeit, sich während eines Zeitraums von 10 Tagen bis zu 6 Monaten als Freiwilliger, alleine oder maximal zu dritt, in einer Vereinigung einer anderen Gemeinschaft zu engagieren, um dort die Besonderheiten der Vereinigung und der Gemeinschaft zu ergründen oder ein innovatives Projekt durchzuführen.

Die zweite Kategorie bietet einer Gruppe von 8 - 60 Jugendlichen aus den drei Gemeinschaften die Gelegenheit, während 4 bis 15 Tagen zusammen zu leben.

In beiden Fällen verbringen die Jugendlichen gemeinsame Zeit im Alltagsleben, was ihnen erlaubt, sich und ihre Kultur gegenseitig zu entdecken und nachhaltige Bande zwischen den Gemeinschaften zu knüpfen.

Auch Jugendarbeiter haben die Möglichkeit, die anderen Gemeinschaften kennenzulernen. Sie können sich anhand eines Jobshadowings ansehen, wie Organisationen in der flämischen oder französischen Gemeinschaft arbeiten oder gemeinsam mit ihren KollegInnen eine Fortbildung oder ähnliches organisieren.

Antragsstellern wird gemäß den definierten Bestimmungen und unter Voraussetzung der Annahme ihres Antrags eine Finanzbeihilfe für ihr Projekt gewährt. Auch Jugendaustauschmaßnahmen können nach Genehmigung eine Finanzhilfe erhalten.

Jede Gemeinschaft bezeichnet eine Agentur, die mit der Umsetzung des Programms beauftragt ist. Zu ihren Aufgaben gehören die Information, der Kontakt zu den Vereinigungen, die Unterstützung der Jugendlichen, die Verwaltung sowie die Gewährung von Beihilfen und die Bezuschussung.


Agenturen des Programms:
Flandern: JINT vzw
Französische Gemeinschaft: Bureau International Jeunesse (BIJ)
Deutschsprachige Gemeinschaft: Jugendbüro der Deutschsprachigen Gemeinschaft V.o.G.
Kontakt

logo jugendbuero  logo le bij

logo logo logo logo logo logo