Docteur phil, est un médecin acheter kamagra manger bien après chirurgie bariatrique

Organisationen: Jugendaustausch

Sie sind eine Einrichtung, die in der nicht formalen Bildung und außerschulisch aktiv ist? Sie möchten einen Jugendaustausch innerhalb Belgiens organisieren?


Teilnehmen können

  • junge Menschen im Alter zwischen 12 und 25 Jahren,
  • wohnhaft in den drei Gemeinschaften Belgiens.
  • 8 bis 60 Teilnehmende (Gleichgewicht zwischen den Gemeinschaften und zwischen den Geschlechtern).


Ziel

  • Gegenseitig und in der Gruppe die anderen Gemeinschaften kennen lernen.


Projektdauer

  • Mindestens 4, maximal 15 tatsächliche Austauschtage, welche aufteilbar sind.


Durchführungsort

  • Der Jugendaustausch findet in einer oder in mehreren Gemeinschaften statt (Rundreise).


Voraussetzung
Sie müssen:

  • interessierte Einrichtungen in Flandern oder der Französischen Gemeinschaft finden, die sich am Jugendaustausch beteiligen möchten und sie bitten, dies schriftlich zu bestätigen.
  • ein Antragsformular ausfüllen und es zu den jeweiligen Antragsfristen an das Jugendbüro senden.


Finanzielle Unterstützung von Seiten der Agenturen
Die finanzielle Unterstützung hängt direkt vom eingereichten Projekt und detaillierten Budget ab.

Antragsfristen
Der muss spätestens 4 Wochen vor dem Projektbeginn eingereicht werden.

Auswahlkriterien

  • Qualitätsprojekt.
  • Kreativität.
  • Nachhaltigkeit und langfristiger Nutzen.
  • Tatsächliches Entdecken einer anderen Gemeinschaft.
  • Der Austausch muss die Sichtbarkeit der Gemeinschaften verstärken.
  • Transversal und in partnerschaftlicher Zusammenarbeit.
  • Das Projekt muss gemeinnützig sein (ohne Gewinnerzielungsabsicht).


Interessierte erhalten gerne weitere Infos beim Jugendbüro.

Formulare
BEDE_BelJ_Antragsformular_Jugendaustausch.doc

Kontakt
Sie kontakt


Mehr zu guten Erfahrungen in Projekten.