Docteur phil, est un médecin acheter kamagra manger bien après chirurgie bariatrique

Projekte in Flandern

Du kannst dich selbst auf die Suche nach einem für dich geeigneten Projekt und einer geeigneten Organisation machen oder ein Projekt aus der jeweiligen Projektliste der Französischen Gemeinschaft oder der Flämischen Gemeinschaft auswählen.


Wenn du selbst eine Organisation kontaktierst, solltest du wissen, dass diese als Aufnahmeorganisation akkreditiert sein muss. Organisationen, die einen Freiwilligen aufnehmen möchten, finden alle Informationen in der Rubrik 'Informationen für Organisationen'.

Projekte in Flandern

 

WannWoWas
Nach Absprache Mortsel/ Boechout: in einer von 3 Wohngemeinschaften für Personen mit und ohne geistige Behinderung. Sie leben, wohnen und arbeiten dort zusammen.

Du verbringst Zeit am Abend und an Wochenenden mit Personen mit einer Behinderung. Du gehst mit ihnen Einkaufen, kochst und spülst mit ihnen, gehst mit ihnen spazieren, ins Kino oder in die Bibliothek, feierst Geburtstage usw.
Du hilfst und unterstützt Personen mit einer Behinderung in ihrem Alltag, d.h. bei ganz alltäglichen Dingen, gehst mit ihnen neue Kleider oder Geschenke kaufen, hilfst ihnen beim essen, bringst sie zur Tagesklinik und übernimmst Arbeiten im Haushalt.
Du kannst auch eigene Aktivitäten planen, wie beispielsweise einen Ausflug oder ein Fest. 
Ebenfalls besteht die Möglichkeit, mit ihnen in Urlaub zu fahren (eine Woche zwischen Weihnachten und Neujahr, zwei Wochen im Juli oder August)
Organisation: De Ark
www.arkantwerpen.be

Ferienzeiten Gent

Du begleitest Kinder und Jugendliche als Animator in Ferien- und Sportlagern.
Organisation: Free-time vzw.
www.freetime.be

Nach Absprache Verschiedene Orte möglich

Für Jugendliche, die sich für die Jugendarbeit interessieren, wird gemeinsam mit einer Jugendorganisation ein Aufgabenpaket zusammengeschnürt.
Organisation: Uit de Marge vzw.
www.uitdemarge.be

Nach Absprache Gent

Du wirst in die alltägliche Arbeit der Organisation integriert. Du nimmst teil an dem Austausch "Best Of Belgium" und hast Kontakt zu den zweisprachigen Kindern aus Halle und zu anderen Französischsprachigen.
Organisation: Jeugddienst Habbekrats vzw.
www.habbekrats.be

Vorwiegend während der Sommermonate oder nach Absprache

Verschiedenen Orte

Hannibal (JKVG vzw): Ferien für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung.

Hannibal (JKVG vzw) organisiert Ferien für Kinder und Jugendliche mit und ohne Behinderung.

1. Inhaltlich
Du bereitest Aktivitäten vor und begleitest diese. Du bist  eine Aufsichts- und Begleitperson von ein oder zwei Teilnehmern. Das beinhaltet Verständnis, Kommunikation mit den Eltern, alltägliche Ünterstützung während der Ferien, bspw. aufstehen, waschen, anziehen, essen, schlafengehen. Du bist zudem Ansprechpartner für mögliche Probleme oder Schwierigkeiten, hilfst bei Dingen wie Tischdecken und Abräumen, die Unterkunft in Ordnung zu halten usw.

2. Kochen
Als Koch bist du für die Zubereitung der Mahlzeiten zuständig. Du musst nicht an den Aktivitäten teilnehmen oder Personen begleiten. Du hast natürlich wohl Kontakt zu der Gruppe und hältst Absprache mit den Verantwortlichen. Pro Gruppe von 15 Personen rechnen wir einen Koch. An den meisten Ferienorten werdet ihr zu zwei Köchen sein. Köche müssen mindesten 18 Jahre alt sein. Mindestens ein Koch sollte einen Führereschein haben (um Einkäufe zu erledigen).
Aufgaben eines Kochs: Menüplan erstellen, Einkäufe erledigen, das Essensgeld verwalten, Ausgaben notieren und die Abrechnung machen, leckere und ausgewogene Mahlzeiten vorbereiten (sowie Diäten, Allergien oder Krankheiten beachten).

3. Eigene Projekte
Die oben beschriebenen Dienste sind festgelegte Aufgaben, die jeden sommer durch freiwillige Helfer übernommen werden. Zuden gibt es aber auch die Möglichkeit, andere Aufgaben zu übernehmen, wozu ein odere mehrere Freiwillige nötig sind. Einige mögliche Beispiele sind:
- Reporter: unterschiedliche Feriencamps filmen und Interviews führen, um anschließend einen Filmbeitrag zu erstellen.
- Materialbeauftragter: während der Sommermonate (Juni-September) das Material verwalten und ordnen. Materialkoffer zusammenstellen und eventuell zu verschiedenen Feriencamps ausliefern.
- Freiwillige Helfer: für allerlei anfallende Aufgaben, wie bspw. Das Reinigen des Minibusses, anfallende Handwerkliche Arbeiten, Einkäufe, Hilfe beim Kochen, Vorbereitung von Besprechungen, Ordnen des Materials usw.
Wenn du Interesse an einer dieser Aufgaben hast, können wir schauen, ob wir dich für verschiedene kürzere Zeiträume oder, besser noch, für einen längern Zeitraum einplanen können. Für einen längeren Zeitraum werden Möglichkeiten für Verbleib und Verpflegung gesucht.

Organisation: Hannibal (JKVG vzw)
www.hannibalvakanties.be

Juli - August Brüssel

"Present vzw/Joka" organisiert in ganz Flandern Jugendlager in Wohnheimen für ältere Menschen oder Personen mit einer Behinderung. Du wirst mit einer Gruppe Jugendlicher aus Flandern während einer Woche in dem Wohnheim leben und die Lebensqualität der Bewohner in dieser Zeit deutlich durch deinen sozialen Einsatz verbessern. Im Vormittag verbringt ihr Zeit mit den Bewohnern, unterhaltet sie, hört ihnen zu, schaut Fotos an und im Nachmittag geht es dann um die konkrete Vorbereitung einer Aktivität. Ihr werdet alle Gemeinsam in dem Wohnheim leben.

Organisation: Present vzw/Joka
www.jokaweb.be

Juli - August Sint-Niklaas, Lanaken, Deinze, Lint

Das Jugendrotkreuz organisiert jedes Jahr verschiedene Animationswochen für Kinder in Empfangszentren für Asylbewerber. Du würdest mit einer Gruppe Freiwilliger aus Flandern diese Animationen aktiv mit vorbereiten und durchführen, während deines Einsatzes im Zentrum leben und somit das Leben vor Ort kennen und erleben lernen. Sport und Spiel sind die Schwerpunkte der Animationen von Kindern im Alter zwischen 4 und 13 Jahren.

Organisation: Jeugdrode Kruis vzw
www.jeugdrodekruis.be

Nach Absprache Ostduinkerke

De Nieuwe Canadahoeve ist ein Reiterhof in Ostduinkerke. Sie organisieren in den Ferienzeiten verschiedene Reitlager. Du wirst dort u.a. Arbeiten in den Stallungen übernehmen (Ställe säubern, Pferde füttern, Pferde satteln usw.) aber auch anfallende Aufgaben während Reitlagern übernehmen sowie in der Cafeteria mithelfen.   

Organisation: De Nieuwe Canadahoeve
www.canadahoeve.be

 

 

Nach Absprache

 

 

Herzele

`t UILEKOT ist ein Kulturzentrum in Herzele. Es organisiert verschiedene Aktivitäten, Workshops, Seminare und kulturelle Aktivitäten. Für Kinder im Alter zwischen 5 und 14 Jahren werden ebenfalls verschiedene Aktivitäten angeboten. Du würdest das Team in der Kinderanimation unterstützen und begleiten. Auch könntest du in dem Geschäft, welches Oxfam-Produkte vertreibt, arbeiten. Du wirst eine Unterstützung für das Team sein.

Organisation: Vwz  `t Uilekot
 www.uilekot.org

Nach Absprache Antwerpen

Kinderkampen Elegast in Antwerpen organisiert Ferienlager für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringen finanziellen Möglichkeiten. Du wirst aktiv an der Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung dieser Lager mitarbeiten und die Animatoren unterstützen.

Organisation: Kinderkampen elegast vzw.
www.elegast.be

Sommermonate Leuven

NATURE organisiert Ferienlager für Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 11 und 16 Jahren. Du wirst aktiv in das Team einbezogen und dieses bei allen anfallenden Aufgaben unterstützen.

Wichtig ist hier, dass du bereits einige Flämisch-Kenntnisse hast.

Organisation: Nature (outdoor training and education)
www.nature.be

     
nach Absprache jedoch nicht während der Sommerferien Heverlee

CLIP organisert Sprachferien im In- und Ausland. Als Freiwilliger unterstützt du das Team innerhalb des Sekretariats und arbeitest mit an der Entwicklung von didaktischem Material.

Organsiation: CLIP Taalvakanties vzw
www.clipvakanties.be

Schulferien Mechelen

YFU ist eine internationale Studentenorganisation, welche u.a. Austauschmaßnahmen für junge Menschen organisiert. Daneben organsieren sie unterschiedliche Spielangebote für Kinder und Jugendliche rund um das Thema Kulturen, Stereotypen, Vorurteile und Zusammenarbeit. Du unterstützt das Team bei den Vorbereitungen und Durchführungen dieser Spielangebote für Kinder.

Organsiation: YFU - Youth For Understanding Vlaanderen vzw
www.yfu.be

nach Absprache Molenbeek - Brüssel

Foyer ist eine Organisation mit vielfältigem Angebot, dass sich an Kinder, Jugendliche und Erwachsene unterschiedlicher Herkunft und mit unterschiedlichem sozialem Hintergrund richtet. Es beinhaltet verschiedene Dienste, die zur besseren Intergration dieser Personengruppen beitagen sollen. Unter anderem gehört auch ein Jugendhaus zu den Diensten.

Organsiation: Regionaal Integratiecentrum Foyer Brussel
www.foyer.be

nach Absprache Gent

International School Ghent ist eine englische Sprachenschule für hauptsächlich Kinder von Berufstätigen, die in Belgien arbeiten jedoch aus einem anderen Land stammen.

Deine Aufgaben umfassen die Unterstützung der Lehrkraft im Unterricht und auch der Kinder bei der Bewältigung der Lernaktivitäten. Du kannst dich auch an der Planung und Durchführung dieser Aktivitäten beteiligen.

Organisation: International School Ghent
www.isg-ghent.org

nach Absprache Mechelen

vzw Rojm ist ein offener Jugendtreff bzw. Jugendzentrum und bietet verschiedene Aktivitäten für Jugendliche an.

Organisation: vzw ROJM
www.rojm.be

nach Absprache (April, Juli, August, Oktober) Merelbeke (Großraum Gent)

BaNaKa organisiert Feriencamps für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 15 Jahren. Während einer Woche kannst du sie begleiten, mit ihnen verschiedene Aktivitäten machen und die anderen Leiter beim Kochen unterstützen. Dabei bist du auch verantwortlich für Material und Logistik.

Auf diese Weise kannst du deine Sprachkenntnisse vertiefen und den Umgang mit Menschen anderer Kulturen lernen.

Organisation: BaNaKa vzw

www.banaka.be

nach Absprache (zwischen 2 Wochen und 3 Monaten) Antwerpen

Das PSC Flüchtlingswerk steht Menschen bei Fragen und Problemen zur Seite. Abhängig von der Dauer des Engagements kann der Freiwillige an verschiedenen Teamversammlungen teilnehmen und Planungen übernehmen. Je nach Interesse des Freiwilligen gibt es aber auch andere Möglichkeiten, wie zum Beispiel Babysitten, Vorlesen u.v.m.

Organisation: CAW Antwerpen-PSC Vluchtelingenwerk

www.cawantwerpen.be

nach Absprache (zwischen 4 Wochen und 3 Monaten) Kessel-Lo (Teilgemeinde der Stadt Löwen)

Koning Kevin ist eine Jugendarbeiterorganisation. Neben Ferienaufenthalten bieten sie auch Weiterbildungen für Menschen des Jugendbereiches an.

Du unterstützt die Organisation sowohl im logistischen als auch im administrativen Bereich. Konkret heißt das: Kontrolle der Ausgaben, Bearbeitung der Post, Vorbereitung von Dokumenten, Ein-und Ausladen des LKWs, Verpacken von Material u.v.m.

Organisation: Koning Kevin

www.koningkevin.be

Zwischen Juni und Oktober (2 bis 3 Wochen) Antwerpen

Der Freiwillige nimmt an einem Camp teil und übernimmt Aufgaben wie die Mitarbeit auf einem Bauernhof und das Begleiten von verschiedenen Aktivitäten. 

Der Freiwillige soll die Rolle des Campbegleiters übernehmen und ist verantwortlich für den Kontakt zwischen den Leitern und der Organisation.

Zur Unterstützung kann er auch Ende Juni an einem Vorbereitungstag teilnehmen, der von der VIA organisiert wird. Dort werden praktische Tipps vermittelt und Absprachen gemacht.

Organisation: VIA vzw

www.viavzw.be

Juli

Wilsele

Die Organisation hat es sich zum Ziel gesetzt, Kinder mit dem Theater und anderen kreativen Aktivitäten in Kontakt zu bringen. Während des Schuljahres ermöglicht sie dies durch Theatergruppen, kreative Ateliers und Nähstunden. In den Ferien bietet sie Workshops und Camps an.

Deine Aufgabe kann es sein, Workshops zu begleiten, Kinder zu unterhalten und zu betreuen, sowie eigene Workshops zu planen und durchzuführen.

Organisation: Jonna vzw.

http://www.jonnavzw.be/

nach Absprache Opbrakel

Auf einem Bauernhof vermittelt die Organisation durch verschiedene Aktivitäten Motivation und Elan, um das eigene Leben wieder in die Hand zu nehmen.

Die Aufgaben sind vielfältig: Je nach Bedarf kann der Freiwillige sich um die Tiere kümmern, Brot backen, den Rasen mähen, beim Bau helfen u.v.m.

Organisation: Boskanter vzw

info@boskanter

nach Absprache Drongen (Teilgemeinde von Gent)

Der Freiwillige darf hier Menschen mit einer geistigen Behinderung in ihrem Alltag begleiten. Das beinhaltet das Erledigen von Einkäufen, die Durchführung von Aktivitäten, gemeinsames Kochen oder auch die Begleitung bei Ausflügen.

Der Freiwillige nimmt auch an den wöchentlichen Mitarbeiterbesprechungen teil, in denen alle Vorgänge besprochen werden.

Für Deutschsprachige werden im September/Oktober Niederländischkurse an der Universität Antwerpen angeboten.

Organisation: De Ark Gent vzw

www.arkgemeenschap.be

nach Absprache (zwischen 2 Wochen und 3 Monaten) Leuven

Der Freiwillige lernt alle Dienstleistungen der Organisation kennen und hilft bei der Unterstützung der ALS-Patienten. 

Organisation: ALS Liga Belgien

www.alsliga.be

nach Absprache Brüssel

Arthis kümmert sich um die Integration von Personen aus Osteuropa.

Die Freiwilligen animieren Kinder durch Aktivitäten und nehmen die Neulinge in Empfang. Arthis bietet auch die Möglichkeit, ein kleines Theaterstück mit den Kindern zu organisieren.

Organisation: Arthis - Het Belgisch-Roemeens Cultureel Huis

www.arthis.org

nach Absprache Gent

Der Freiwillige bekommt eine Übersicht über alle Tätigkeiten des GMF. Die Aufgaben, die ihm übertragen werden, werden kurz vor Beginn des Freiwilligendienstes besprochen.

Für dieses Projekt brauchst du bereits einige Kenntnisse in Flämisch.

Organisation: Gents Milieufront

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

nach Absprache Antwerpen

Im Kunstzentrum kann der Freiwillige verschiedene Aufgaben übernehmen, die in einem Theater anfallen: Arbeit im Foyer, Kommunikation mit den Artisten, Empfang des Publikums u.v.m.

Organisation: Vlaams Fruit

www.vlaamsfruit.be

nach Absprache Gent


Der Freiwillige erhält die Möglichkeit, sich einen Überblick über die Arbeit mit Flüchtlingen zu verschaffen.

Er wird Kindern bei den Hausaufgaben helfen, besucht Kranke, begleitet Flüchtlinge zu diversen Diensteinrichtungen usw. 

Organisation: VZW Werkgroep Vluchtelingen

     
nach Absprache Brüssel


Für den Freiwilligen bieten sich vielfältige Möglichkeiten: Zusammenarbeit mit Jugendlichen vom "Foyer des jeunes", Begleitung von Sportaktivitäten, Logistik, Telefonpermanenz, Kontakt mit anderen Organisationen usw.

Organisation: Regionaal Integratiecentrum Foyer Brussel

www.foyer.be

     
nach Absprache Gent

Kinderrechtencoalitie ist ein Netzwerk bestehend aus 28 Organisationen und setzt sich für die Verbreitung und Einhaltung der Rechte von Kindern in Flandern ein. Zu der Arbeit gehört das Abrufen und Untersuchen von Themen in Bezug auf die Rechte von Kindern. Dabei wird man in der regulären Arbeit mit einbezogen. Es handelt sich sowohl um selbständiges Arbeiten, als auch um Teamarbeit. Die Beschäftigung ist drei Tage die Woche und teilweise am Wochenende. Der Freiwiligendienst in dieser Einrichtung bietet viele Möglichkeiten, sich Kompetenzen anzueignen. Mehr Infos unter: kinderrechtencoalitie.be

 

Während (oder kurz vor/nach) der Festivalzeit (Karnevalsferien) Antwerpen

Die V.o.G. "Europees Jeugdfilmfestival Vlaanderen" (JEFF) organisiert Filmfestivals und außerhalb der Festivalzeit Nebenaktivitäten, um die Hauptaktivität zu unterstützen, zu vertiefen und zu bewerben. Abhängig von den persönlichen Kompetenzen und Interessen werden die Aktivitäten des/der Freiwilligen festgelegt. Dabei kann es sich um grafische Arbeit, Kommunikation, Begleitung der Jury oder Produktion handeln. Zur Festivalzeit wird abends und am Wochenende gearbeitet. Davon abgesehen handelt es sich um reguläre Bürozeiten. Der/Die Freiwillige ist während der Zeit Teil des Teams, wird in alle Aktivitäten mit einbezogen und wird über alles informiert. Mehr Infos unter: jeugdfilmfestival.be

 

nach Absprache Moerkerke-Brugge

De Ark Gemeenschap Moerkerke-Brugge ist ein Ort, an dem Menschen mit einer geistigen Beeinträchtigung sich zuhause fühlen können. Sie werden dort in einer familiären Situation betreut. Tagsüber gehen die Bewohner einer Beschäftigung außerhalb der Einrichtung nach. Der/Die Freiwillige wird Teil dieser Umgebung, indem er/sie beim Frühstück, beim Abwasch, bei der Begleitung der Bewohner usw. mitwirkt. Abends wird gemeinsam gegessen und es finden Animationen, Begegnungen, Gesellschaftsspiele u.v.m. statt. Mehr Infos unter: www.arkmoerkerke-brugge.be

 

In der Woche, jeweils von Montag bis Freitag Oudenaarde

"The Outsider Club" ist eine Einrichtung, die seit 2000 abenteuerliche Aktivitäten für Jugendliche organisiert. Dabei soll den Jugendlichen beigebracht werden, sich selbst und ihre Grenzen besser kennenzulernen. Seit 2015 werden auch Ferien für benachteiligte Jugendliche organisiert. Dem/Der Freiwilligen werden dieselben Aufgaben zuteil wie den Animatoren und er/sie wird als vollwertiges Mitglied der Einrichtung betrachtet. Mehr Infos unter: www.theoutsiderclub.be

 

Formulare

2015_BEDE_BelJ_Bewerbungsbogen_Jugendliche.doc